언어권별 조리메뉴얼

스킵 네비게이션

문서 위치와 인쇄

언어권별 조리메뉴얼


본문내용

Traditionelles Bibimbap

관리자2 | 조회 6951 | 2014-10-22 16:40

본문 내용

노이미지 썸네일 이미지

글 입력 폼
  • Kcal
  • ◎ Hauptzutaten (für 1 Person)
    - 100g weißer Reis, 40g Karotten, 40g Spinat , 20g Champignons, 20g Rettich, 40g Zucchini, 30g Ei, 40g Rindfleisch

    ◎ Nebenzutaten
    - für die Chili-Soße
    19g Chilipaste, 25g Rinder-Hackfleisch, 18g Wasser, 10g Honig, 12g Zucker
    - für das Rindfleisch
    4g Soja-Soße, 1.5g Zucker, 0.2g Knoblauch (gehackt), 0.2g
    Frühlingszwiebeln (gehackt), 0.1g Sesamöl, 0.1g Pfeffer
    - für den Spinat
    0.2g Sesamöl, 0.2g Soja-Soße, 0.1g Knoblauch (gehackt), 0.2g
    Sesamkörner
    - für den Rettich
    1g Chilipuder, 0.1g Knoblauch (gehackt)

01. Reis waschen, bis das Wasser klar ist. Ca. 30 Minuten im Wasser stehen lassen und dann den Reis kochen.

02. Aus Zucchini Gemüsestifte schneiden. (Erst in 4cm lange Stücke teilen, dann viermal das Fruchtfleisch eng am Kerngehäuse entlang herunter schneiden und in dünne Stifte teilen.)

03. Karotten und Rettich auf dieselbe Art vorbereiten. Rettich in Salzwasser einlegen und mit den oben genannten Zutaten würzen.

04. Spinat in kochendem Salzwasser ca. 1  Minute lang kochen und mit den oben genannten Zutaten würzen.

05. Champignons in dünne Scheiben schneiden.

06. Zucchini, Karotten und Champignons getrennt jeweils 30 Sekunden bei heißer Flamme in Speiseöl anbraten.

07. Eiweiß vom Eigelb trennen. Getrennt in der Pfanne braten und in Streifen schneiden.

08. Rindfleisch in Streifen schneiden, mit den oben genannten Zutaten würzen und ca. 30 Minuten liegen lassen. Danach bei heißer Flamme in der Pfanne mit Speiseöl braten.

09. Rinderhackfleisch ca. 30 Minuten lang in die Rinder-Würzmischung einlegen und bei mittlerer Flamme braten. Danach die Zutaten für die Chili-Soße dazugegeben und ca. 5 Minuten lang anbraten.

10. Den vorbereiteten Reis in eine Stone-Pot-Schale geben. Darauf das vorbereitete Gemüse und Fleisch zusammen auf den Reis legen und die Chili-Soße dazu gießen.

11. Weißkohl schneiden und in Salzwasser einlegen. Dann mit Pfeffer, Essig und Zucker würzen. Darauf Sauerkraut legen und Sesamöl hinzugeben.

스킵 네비게이션